Viertklässler schnuppern in den Fechtsport


Fechttraining in Europagrundschule Ense-Höingen

TV Neheims Fechttrainer Adam Robak und Abteilungsleiterin Sigrid Bertram luden die Viertklässler der Europagrundschule Ense-Höingen jüngst zum Fechten ein. Die Gelegenheit, von einem ehemaligen Mannschaftsweltmeister und Olympia-Bronzemedaillengewinner unterrichtet zu werden, ließen sich die Kinder nicht entgehen. Gleich 40 Schülerinnen und Schüler waren mit Begeisterung dabei, einmal in den Fechtsport hineinzuschnuppern. Diplom-Fechttrainer Adam Robak konnte den Wissbegierigen Kids so einiges zeigen, von der Fechtausrüstung hin zu den ersten Schritten der ungewohnten, aber im Fechten immens wichtigen Beinarbeit. Der Erfolg der Veranstaltung ließ nicht lange auf sich warten: Es wurde gleich eine Nachfolgeveranstaltung ins Auge gefasst. Ziel der Aktion ist es natürlich, Nachwuchs zu rekrutieren. Momentan erlebt die Fechtabteilung in der Anfängergruppe guten Zulauf. Wer den Fechtsport hautnah erleben möchte, kann dies jederzeit zu den Trainingszeiten der Fechtabteilung möglich machen. Erst kürzlich haben die Fechter*innen eigens dazu eine neue Kampagne aufgelegt und im Rahmen einer Videoaktion im Monat April in den sozialen Medien ihre Abteilung innerhalb des Hauptvereins vorgestellt:

DU, ICH, WIR – Fechten im TV Neheim – LEVEL UP 100% Fechtsport! #wirsinddertvn

Unser Nachwuchs ist eifrig bei der Sache und hat Spaß dabei! 

Komm doch auch vorbei! Unsere Trainingszeiten:

Anfänger bis 12 J.: MO/DI/DO von 17:30–19:00 h

Erwachsene/A+B-Jgd./ Anfänger ab 12 J.: MO/DI/DO von 19:00-21:00 h

Kontakt: Sigrid Bertram, Fon 02932-54252

Foto (li): Dipl.-Fechttrainer Adam Robak in Aktion


Erstellt am:

Zurück